Korrosionsschutz Trinkwasser

Jährlich entstehen in der Bundesrepublik durch Korrosionsschäden Reparaturkosten in mehrstelliger Millionenhöhe!

Gelb-braun, bzw. grün/blau verfärbtes Wasser aus Trinkwasserleitungen weisen auf Korrosionsvorgänge im Rohrleitungssystem hin. Leckagen, Rohrbrüche, Wasserschäden mit fatalen Folgen sind die weiteren Auswirkungen.

Lassen Sie es nicht soweit kommen!

Wir haben etwas gegen Rost und Rostablagerungen bzw. mikrobiell induzierter Korrosion in Trinkwasserleitungen.

Bis 20 Wohneinheiten

K-Stop WBG Alero

Das K-Stop WBG Alero System sorgt in allen metallenen Leitungen dauerhaft und zuverlässig für:


  • Sauberes Wasser - ohne korrosive Eigenschaft
  • Braunfärbung geht innerhalb weniger Wochen stark zurück
  • Optimale Wirkung im gesamten Rohrleitungsnetz bei allen Rohrmaterialien, auch bei Kupferlochfraß
  • Schonender Abbau bestehender Rohrinkrustierung
  • Die Trinkwasserqualität bleibt in vollem Umfang erhalten
  • Erhöhung der Lebens- und Nutzungsdauer der Installation


Ausführliche Unterlagen können Sie über unser Anfrageformular abrufen.

Image

Oft wird bei Braunfärbungen in Trinkwassersystemen fast panisch gehandelt:

Hektisch wird dann versucht die Leitung mechanisch mit starkem Wasserdurchsatz oder Wasser/Luftgemisch zu spülen, bzw. mit Säure zu reinigen. Hierbei können die Beläge bestenfalls entfernt werden, jedoch ist zu beachten, dass danach das gereinigte Rohr – selbst Edelstahl – ungeschützt den neuen Angriffen der Problembildner ausgeliefert ist.

Jeder weiß, wenn er z.B. den Rost von einen korrodierten Gartenpfosten mechanisch entfernt, dass bereits wenige Tage nach der Aktion – ohne einen zuverlässigen und dauerhaften Schutz – dieser Pfosten wieder anfängt weiter und schneller zu korrodieren.

Was macht bei diesem Problem in der Trinkwasserleitung der herkömmliche Planer / Installateur? Er wird auf eine überalterte Technik zurückgreifen – eine Phosphatdosierung.

Merke: „Wer der Herde folgt, läuft immer den Ärschen hinterher“ (Sprichwort)

Phosphat bildet mit dem im Wasser befindlichen Kalk einen ungleichmäßige, nicht homogene Decksicht (PATCH = Pflasterprinzip).




Der gut informierte Planer / Installateur, der nach Alternativen sucht um diese Problematik optimal zu lösen, wird an der von uns empfohlenen FAWATEC CTP Technik nicht vorbeikommen, denn wir behandeln nicht die Symptome, sondern die Ursache, Reduktion und Passivation.

Verabschieden Sie sich von der herkömmlichen Dosierung. Nur Nostalgiker fahren im Zeitalter der Elektromobilität noch mit einem Holzvergaser-KFZ. Entscheiden Sie sich für FAWATEC-CTP, den innovativen und effektiven Korrosionsschutz für Großwohngebäude, Industrie und Gewerbe.

Lösen sie gemeinsam mit uns die Korrosionsprobleme Ihrer Kunden, bevor es andere tun.


Image

Ab 20 Wohneinheiten

FAWATEC CTP KORROSIONS-SCHUTZ

FAWATEC-CTP schützt Ihre gesamte Trinkwasserinstallation zuverlässig bei Korrosions-Problemen mit:


  • Cu – Kupfer
  • Fe – Eisen
  • Pb – Blei
  • Ni – Nickel
  • Zn – Zink


Ausführliche Unterlagen können Sie über unser Anfrageformular abrufen.


Korrosionsschutz Heizungswasser

Schwarz-braunes Wasser oder Schlamm in Ihrer Heizungs-, Kälte- oder Klimaanlage ?

– Wie lange zur nächsten Reparatur ?

– Wie lange zur Totalsanierung ?

– Rost, Schlamm, Sauerstoffdiffusion ?

– Nimmt die Heizleistung ab, “blubbern” Heizkörper, oder regeln die Thermostate nicht mehr ?

Warten Sie nicht bis Heizkreise bei der Fußbodenheizung verschlammen oder Heizkörper ausfallen bzw. der Kessel undicht wird.


Die Lösung ist einfach und genial zugleich:
Das MacKorr-System schützt verlässlich Ihre Heizungsanlage vor Korrosionsschäden und deren Folgen. Garantiert, weil dieses System in der gesamten Heizungsanlage wirkt.

Image

SanKor eingestellt
Das Korrosionsschutz System für Heizungssysteme SanKor wird nicht mehr produziert; es wurde durch das System MacKorr ersetzt.
Ersatz-, bzw. Verschleißteile für SanKor Systeme sind noch aus Lagervorrat lieferbar.



MACKORR

Das MacKorr System

MacKorr Systeme arbeiten ohne Fremdstrom, ohne Chemikalien und schützen Ihre Heizungs-, Kälte- oder Klimaanlage sicher vor Korrosion, Rost, Schlamm und Magnetit.
Weitere Vorteile:


  • Klares, sauberes Heizungswasser - ohne korrosive Eigenschaften
  • Alte Inkrustierungen werden zurückgebildet
  • Wirkt zuverlässig und belastet nicht die Umwelt


Bitte beachten Sie unbedingt die Garantiebestimmungen der Kesselhersteller.


Ausführliche Unterlagen können Sie über unser Anfrageformular abrufen.

Image

Lösen Sie gemeinsam mit uns die Korrosionsprobleme Ihrer Kunden, bevor es andere tun.


© 2020 Kontakt